Startseite  |  Inhaltsübersicht  |  Kürzlich aktualisiert  |  Impressum  |  Gebrauchtteile-Index
Gebrauchte Autoteile, Gebrauchtteile, Ersatzteile, Autoteilehandel, Ersatzteile-Handel

Für welche Autoteile bekommt man noch Geld?

Wenn es darum geht, sein altes Fahrzeug loszuwerden, stellt sich die Frage, welcher Weg der beste ist, da man ja nach Möglichkeit gerne noch ein wenig daran verdienen möchte.

Es bieten sich mehrere Möglichkeiten an, welche jedoch die beste ist, ist von einigen Faktoren und dem Zustand des Autos abhängig. Aber ganz umsonst abgeben, muss man es in den meisten Fällen nicht und kann selbst an einem nicht mehr fahrbereitem Auto ein paar Euros verdienen.

Das Auto an einen Schrottplatz abgeben

Eine Möglichkeit besteht darin, das Auto an einem Schrottplatz abzugeben. Hier müssen Sie in der Regel nichts dafür bezahlen bzw. bekommen sogar noch ein wenig Geld dafür. Haben Sie ein Fahrzeug, was nicht mehr fahrbereit ist, baut der Schrotthändler alle funktionierenden Ersatzteile aus und verkauft diese später an Kunden weiter, womit er sich sein Geld verdient. Man muss schon bedenken, welchen Wert alleine der Katalysator eines Fahrzeuges hat. Die Rohkarosse wird dann zum Schluss durch eine Schrottpresse vernichtet und landet beim Metallschrott, welcher natürlich auch gehandelt wird. Je nachdem ist es auch vom aktuellen Metallhandelspreis abhängig, ob Sie etwas mehr für Ihr Fahrzeug bekommen oder nicht.

Ankauf von Gebrauchtwagenhändlern

Auch viele Autohändler bieten Ihnen an, Ihr Fahrzeug anzukaufen. Der Ablauf ist dann ähnlich wie beim Schrottplatzhändler. Der Gebrauchtwagenhändler baut die Ersatzteile aus und verwendet sie entweder für einen anderen Gebrauchtwagen, legt sich die Teile aufs Lager oder aber verkauft sie. Die Rohkarosse bringt er dann später dem Schrotthändler und verdient da auch noch mal etwas an dem Fahrzeug. Wichtig ist es, sich bei solchen Händlern verschiedene Angebote einzuholen, da viele Händler auf möglichst viel Profit aus sind und Ihnen höchstwahrscheinlich zu wenig bieten.

Teilespender oder Ersatzteileverkauf

Die dritte Möglichkeit wäre, Ihr Fahrzeug als Teilespender zu verkaufen. Sollte zum Beispiel jemand das gleiche Fahrzeug besitzen und benötigt einige Ersatzteile davon, kann es sein, dass er Ihnen Ihr komplettes Fahrzeug so abkauft.

Eine weitere Möglichkeit wäre, dass Sie wertvolle Teile an Ihrem Fahrzeug aus- oder abbauen und diese einzeln verkaufen. Um einen Kundenkreis anzusprechen, können Sie die Teile ja in der Zeitung oder in Auktionshäusern inserieren. Bei dieser Methode haben Sie allerdings sehr viel Arbeit und Aufwand. Letztendlich müssen Sie trotzdem auch noch die Rohkarosse entsorgen.

Hier suchen Sie neue Autoteile (Anbieter 1)

Autoteile & Zubehör per KBA-Nummer

Oder per Fahrzeugwahl

Hier suchen Sie neue Autoteile (Anbieter 2)

sponsored by Autoteile-Meile.de

Wir schätzen Dein Altauto kostenlos


Autoteile-Relevante -Schlagwörter sind beispielsweise Gebrauchte Autoteile, Gebrauchtteile, Ersatzteile, Autoteilehandel, Ersatzteile-Handel. Es trifft auch folgendes Autoteile, Geld verdienen, Gebrauchte Auto Ersatzteile verkaufen, Schrottplatz zu. Natürlich gehören Gebrauchte Autoteile Versand,Für welche Autoteile bekommt man noch Geld?,  u.a. dazu..

[ • Startseite ]   [ ⇐ Zurück ]   [ ⇑ Nach oben ]  
Letzte Änderung: Dienstag, 02.07.2013   |   Erstellt von TYPO3-Webdesign, Nürtingen/Stuttgart